Frühsommer

von * noé *
Mitglied

Der Sommer früht durch hohe Bäume,
erlaubt mir Schattenbilder-Träume,
gezeichnet von dem Sonnenlicht,
das spielerisch durch Laubwerk bricht.

Es will mir Sommerbilder bringen
von unbeschwerten Kinderdingen,
als Sommer noch Versprechen war
und Ferienzeiten wunderbar,

schier endlos, ohne Zeitverfall,
mit Spielvergnügen überall
und ohne Grenzen für dein Leben –
ein kinder-leichter Sommer eben.

Ich hör das hohe Schwalbenrufen,
wenn fliegend sie Insekten suchen,
die Spatzen tschilpen laut in Scharen,
wie sie auch städtisch üblich waren.

Und das verstand wohl jedes Kind,
dass jetzt der Sommer erst beginnt
und er dich sicher nicht enttäuscht,
weil dein Herz freudig überläuft.

© noé/2020

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare

30. Mai 2020

Heut hofft man - dass er nicht nur glüht -
Und ab und an sein Regen sprüht ...

LG Axel