Silvesterböller - und anderer Lärm

von Annelie Kelch
Mitglied

Silvesterböller – vor der Zeit;
ich hör' sie längst nicht mehr …
hab' schon am frühen Abend
'Ohropax Classic' im Ohr
ist superklasse!

Da hört man so gut wie nichts mehr -
da kann man in aller Ruhe schreiben und lesen.
Jeder Lärm, das Türengeknalle, ist - wie nie dagewesen.

Ich lass' mich nimmermehr von Krawallern stören,
die dürfen gern ihren Krach ganz alleine hören.

Interne Verweise

Kommentare

30. Dez 2016

Überall droht roh Radau -
Ohrenschutz er-scheint da schlau!
(Ich hör gar keine Böller mehr -
Denn Bertha Krause lärmt zu sehr ...)

LG Axel

30. Dez 2016

So ist' s, das Laute stirbt nie aus,
wo man auch hinschaut, hört: Klamauk.
Da hatte es Sarah viel besser auf dem Land -
als sie - wie einst Bettina - an Könige schrieb:
die Tintenfeder in ruhiger, zarter Hand.

LG Annelie

13. Feb 2017

Komplimente unter Weihrauch streuen,
die wirksamste Massage, um sich zu freuen.
Der Klamauk lässt sich nie ändern,
und nicht nur bei uns, auch in anderen Ländern !