BALD

Bild von Peter Boensch
Mitglied

bald heißt's wieder Böllerschießen
in der Neujahrsnacht
lasst uns heiter dies beschließen
weils sonst eh zu wenig kracht

bald können wieder Pyromanen
das neue Jahr begrüßen
und in deren Gottes Namen
freudig in die Menge schießen

bald rüsten Völker wieder auf
im Zeichen ihrer Größe
die kalte Hand am Abzugsknauf
verbergend ihre Blöße

bald wirds endlich wieder Krieg
so wie's schon immer war
drum Marienkäfer flieg
weit weg ins neue Jahr

...dum spiro spero...

Mehr von Peter Boensch lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

01. Jan 2018

Eindringliches Gedicht, dass den Bezug zur Kriegssituation in weiten Teilen der Welt aufzeigt.... Ja, viele meiner Kursteilnehmer (DaZ) aus Afghanistan, haben vor dem Geböller Angst und verbinden traumatische Erfahrungen damit.
.

01. Jan 2018

...dank' dir, Barbara....eigentlich kann's und soll's nur besser werden! Liebe Grüße! Peter