Das war's erstmal – oder, es war einmal …

von Soléa P.
Mitglied

Rückblickend gesehen, war das Jahr so lala.
Wie so oft wurde gejammert, geklagt, viel gelacht.
Doch die Welt dreht sich noch immer im Kreis,
obwohl Rauch schon unangenehm in der Nase beißt –
die Fische längst auf dem Wasser schwimmen,
Politiker regieren wie von Sinnen –
darunter auch welche, die scheinbar spinnen.

Der Regenwald längst umgetauscht –
Ölpalmen werden jetzt en masse angebaut.
Die Welt, sie ist so voller Menschen,
nur ungenau kann man sie noch zählen,
aber jeder von ihnen will sich in Sicherheit wähnen.
Und auch die Nahrung wird immer knapper,
die Pestizide dafür krasser.
Es gibt mehr Straßen als der Körper hat Venen,
auf denen auch Wildtiere gerne spazieren …

Und's Meer, es lauert nur auf 'nen Ruck,
damit es das Land wieder so richtig vollspuckt.
Regen und Sturm tun den Rest –
apokalyptisch gesehen, scheint's ein Fest.
Und wenn die Sonne danach freudig scheint,
ist's auch gleich wieder bullenheiß …

Ach ja, nur nicht vergessen, die Kampfeslust!
Auch die bracht' dem armen Jahr manchen Frust.
Wir benehmen uns alle wie die Vandalen,
für jede Kleinigkeit gibt’s Knatsch und Randale.
Alle denken nicht mehr daran,
dass, lange vor uns, die Erde kam –
nur Geduldete dürfen wir bleiben,
und das bestimmt nicht mehr für ewige Zeiten!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

30. Dez 2018

Ja, das Jahr war so la la, Du bringst es zum Jahresausklang auf Dir eigene poetisch erzählende Art noch einmal auf den Punkt, danke dafür, liebe Soléa, wir hören im nächsten Jahr wieder voneinander, sei herzlich gegrüßt - Marie

30. Dez 2018

Liebe Marie, ich denke, auch im nächsten Jahr, wird uns diesbezüglich nicht der Stoff ausgehen. Ich wollte ja zum Schluss noch allen einen guten Rutsch wünschen, aber es kam mir sarkastisch vor. Bis nächstes Jahr dann und halt dich munter!

Herzliche Grüße an dich
Soléa

30. Dez 2018

Das alte Jahr ... so geht es vor die Hunde ...
Doch wir drehn stur - 'ne neue Runde.

Liebe Grüße zu Dir und einen guten Rutsch ins neue Jahr, liebe Soléa,
auf dass es diesmal wirklich gut wird,

Annelie

30. Dez 2018

Annelie, ich halte mich bezüglich Hoffnung zurück. Nicht, dass ich gar keine habe, aber eben nur eine „leise“. Vielleicht erlebe/n ich/wir dann eher ein Glücksgefühl …

Komm auch du gut rüber und sei lieb gegrüßt
Soléa

30. Dez 2018

Zum Glück gibt's nun auch Nicht-Vandalen!
(Frau Krause würde damit prahlen ...)

LG Axel

31. Dez 2018

Die Krause sie tendiert doch dazu:
schlägt ab und an mit dem Besen zu …

Liebe Grüße
Soléa

30. Dez 2018

Ich sag nur: Ja!"

LG Alf

31. Dez 2018

… das ist gut und schl(r)echt!

Liebe Grüße
Soléa