Blackout

von Soléa P.
Mitglied

Funken sprühen im Kopf herum
die Sicherung ist durchgebrannt
Blitze zucken, denk` kurz... warum
bin nicht mehr auf dem neusten Stand.

Das Jetzt und Hier… es ist verloren
wie wunderbar die Welt doch ist
fühl plötzlich mich wie neu geboren
um sich herum, einfach alles vergisst.

Kein Leid, kein Hunger, kein Tod, keine Macht
in Traumwelt schwebend... eine Feder im Wind
zwischen Sonne und Wolken der Regenbogen wacht
bin unbekümmert wie ein kleines Kind…

Kurzschluss sei Dank... hab neue Kraft
der Blackout tat so richtig gut
Gedanken sind klar und realistisch gerafft
nur geblieben sind Bedenken, die übergehen in Wut…

Soléa
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

01. Feb 2017

Wut ist eine sehr kraftvolle Energie ...

und der Regenbogen ist ein schönes Symbol für dein intensives Gedicht .

Herzlichen Gruß

Eva

01. Feb 2017

Da hast Du Recht, mit Wut - Energie, Eva! Sie hält die Waage mit der Angst….
Liebe Grüße und einen schönen Abend
Soléa

01. Feb 2017

Sehr schönes Anti-D.T. Solea. LG Ekki

01. Feb 2017

Hallo Ekki, dank Dir! Wie schlecht muss es dem amerikanischen Volk und Wahlmännern gehen, dass sie diesem, wie ich meine primitiven, provozierenden, steinreichen und taktlosen Rüpel, ihre Stimme gaben. Seit seiner Wahlbestätigung habe ich ein äußerst ungutes Gefühl…
Liebe Grüße an Dich und alle...!
Soléa