anhaftend bleib-t

von Yvonne Zoll
Mitglied

seit erleben
deiner weichheit
auf den lippen
deinen duft in
meinen Händen
spüre ich des
regens spiel nicht
spiegel meiner
seele der auf
dich nieder geht
so schwebe du
durch wonnen schlicht
und lach für mich
bleib so verrückt
ins wir verzückt

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise