Augen-Blick

von Yvonne Zoll
Mitglied

Lief so bald so für mich hin
Nichts zu gründen immerhin
Zweige flossen hin bis sehr
Bald mein Lächeln schlief nicht mehr

Flüsternd piepst mein Wald im Chor
Drängt dein Wort tief in mein Ohr
Viel verspürtes Zweisam sein
Staunend füllt es nun fall ein

Führ ins Einssein meine Nacht
Flüssig wieg mich in der M-Acht
Leuchten Ohren scheu im Blick
Sieh dein Weg führt mich ins Glück

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Yvonne Zoll online lesen

Kommentare

15. Mai 2017

Fast genial! Und lustig: die Anspielung auf "Ich ging im Walde so vor mich hin ..." vom alten Goethe.

Liebe Grüße, Annelie

15. Mai 2017

Die 8... die ewige Liebe, das ewige Leben und noch viel mehr. Wunderbar!

LG. Waldeck

16. Mai 2017

Vielen lieben Dank für diese schönen Kommentare: Laufen im Wald ist doch immer inspirierend...
LG
Yvonne