Anschmiegsam

Bild von Soléa
Mitglied

Mit einem Seufzer fallen die Hüllen –
und enge Fesseln der Seele ab.
Mein fragiler Körper sackt in sich zusammen –
findet sehnend in deinen Armen Platz.

Er passt sich entspannt – geschmeidig,
millimetergenau, deiner Form an.
Die Hitze der Haut lässt uns entflammen,
du bist der Mann – bei dem ich mich trau …!

Ohne Worte, doch völlig verständlich,
keuchen wir uns von dieser Welt –
umschlungen und ganz dicht beieinander,
in Sphären, wo die Liebe zusammenhält.

Bild: © Soléa
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

11. Okt 2020

schöne Tänze in der Nacht
haben etwas eingebracht...

Liebe Grüße
Alf

11. Okt 2020

Auch ich komm häufig hier ins Keuchen:
Frau Krause liebt es - mich zu scheuchen ...

LG Axel

15. Okt 2020

So hält die Krause dich wohl fit?
Doch besser wärs, sie liefe mit …!

Liebe Grüße
Soléa

11. Okt 2020

... als würden sich Deine Verse wortlos im Foto fortsetzen. Beides geht direkt hinein, ins Gefühl, findet mit herzlichen Grüssen zu Dir, Ingeborg

15. Okt 2020

Wenn im Leben uns nicht viel bleibt:
Die Liebe ist die schönste Zeit!

Sei lieb gegrüßt
Soléa

11. Okt 2020

...und mit dem Bild auf ganz wunderbare Weise noch unterstrichen liebe Soléa!

Liebe Grüße, Uschi

15. Okt 2020

„Scheu und schön“ und auch nicht obszön.

Liebe Grüße
Soléa