Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Bereit?

Bild von noé
Bibliothek

Lass uns von dem Beziehungskuchen
erneut ein kleines Stück versuchen,
Corona lädt uns dazu ein,
mit uns mal ganz allein zu sein.

An diesen stillen Weihnachtstagen
wird die Verwandtschaft uns nicht plagen,
nichts lenkt im Feiertagstrott und -trab
uns diesmal voneinander ab.

Statt uns in Hetze zu verlieren,
könnten wir zwei uns ganz neu spüren,
wir feilen an der Zweisamkeit.
Ich bin – bist du’s? – dazu bereit!

© noé/2020

Mehr von Heide Nöchel (noé) lesen

Interne Verweise

Kommentare

12. Dez 2020

Allzeit bereit?
Oder gescheit?
Glück oder Leid?
Das Feld ist soweit...

12. Dez 2020

Gescheit bereit
in Glück UND Leid,
hat manchen schon vom Leid befreit. ;o)))

12. Dez 2020

Mit Krause unterm Tannenbaum -
Romantischer geht Weihnacht kaum ...

LG Axel

12. Dez 2020

Klingt hoffnungsvoll ... vor allem für diejenigen, die sich an Zweisamkeit erfreuen können ... doch was ist mit den VIELEN ANDEREN???

Liebe Grüße, * noé *!

Marie

12. Dez 2020

Gerade bei denen könnte sich dies zur echten Chance entwickeln, daher auch die Überschrift "Bereit?", denn ohne Bereitschaft BEIDER geht da gar nichts. Diese Frucht fällt einem nicht mal eben so in den Schoß.
(UND bei denen, die nicht "bereit" sind, fällt durch Corona dieses Mal sogar das beliebte Weglaufen schwer bis flach ... ;o))) Alternative: Mord und Totschlag. [Hallo Polizei!])
Die, für die Zweisamkeit sowieso kein Problem darstellt, werden "Weihnachten zu zweit" von Haus aus genießen.

12. Dez 2020

Wird jedem wohl schön langsam klar,
dass nichts mehr so wie's früher war -
wenn Zeit nun für die Zweisamkeit,
nun denn, ich wär dazu bereit... ;-))

Chapeau - trefflich verdichtet liebe *noé*

12. Dez 2020

Hach, wie herrlich doppeldeutig doch manche Wörter sein können ... Aber ich weiß, dass dieses "Verdichten" positiv gemeint ist und danke dir für deinen freundlichen Kommentar, liebe Ursula!

12. Dez 2020

Ich wünsche dir ein fröhliches Weihnachtsfest. Deine Seele ist groß. Groß genug, für die zahllosen
Lichter dieser Welt . auch SEELEN genannt.
HG Olaf

13. Dez 2020

Olaf, ich danke dir für die hohe Meinung, die du von mir zu haben scheinst. Auch dir ein fröhliches Fest der Ankunft unseres Herrn.