Corona

Bild von Lydia Kraft
Mitglied

Himmel oder Hölle / etwas anderes kannten sie nicht / sie hatten ihre Heimatstadt zum ersten Mal verlassen / Himmel oder Hölle etwas anderes bleibt mir nicht / seid die Schwaben kamen, in Scharen / ein besseres Leben hatte man ihnen versprochen, im Osten / das bessere Leben hatten wir wohl / nun sind unsere Frauen und Kinder geschunden / lange wären die Wunden und kein Staat der hilft / um wieder dazu zu gehören / fragen tut niemand mehr nach mir

Jetzt sind sie hier / den Heimatort noch nicht wirklich verlassen / wollen sie Rechte als wären sie schon immer hier / sie wollten alle haben wollen / und hatten außer Drogen nichts zu bieten / Die Sonne brüllt vor lachen / was die wahnsinnigen Menschen mit sich machen / Gut, es ist August / und der Norden ist weg / was uns die Lage, vorübergehend erträglicher macht / die Wahrheit muß man kennen / um an sie zu glauben / sie nannten es Corona und brachten Not und Elend über uns gebracht

Mir fehlt der Frieden des Sommers, als die Sonne uns noch küßte / Verbote lassen uns nicht lieben / dabei wollten wir nur leben/ der Fortschritt ist verschwunden, Finnland, Norwegen Schweden, Japan was ist das noch / die Schwaben brachten das Mittelalter / Refugees wurden wichtig für die Parteien / das Präkariat war Niemandsland/gut, wer arbeiten durfte / Es wird gesehen, wer auf dem Wege ist / was haben wir verlernt/ das Leben ohne Recht treibt höchstens in die Einsamkeit / Wie das wohl weiter geht

Wichtig oder Richtig, ist ein neuer Slogan / der Deutsche steht nur für Geld auf / Wer das verstanden hat, fährt nicht schlecht / es geht den Hang hinab / und Westdeutscher Glanz träumt von vergangenen Zeiten / seid wir nicht mehr Waffenexportweltmeister sind wird die Weltherrschaft verkündet/ aber der gemeine Brandenburger geht nicht auf die Barrikaden / die Muttererde Brandenburgs wurde für nen Euro verhökert / kein Baum, kein Strauch, wer soll uns nun noch verstehen

Schon alleine, daß Groß Deutschland von einem Volk terrorisiert wird, ist nicht einfach zu verstehen/ sie sind Verboten aber ihr Neid und Hohn erklingt als Schlachthausmelodie / die Coronaregelung war nicht der erste Startschuß für Gewalt und Untergang /es gab keine Staatstrauer weil der Norden unterging/ aber Coronaverbote das ganz Jahr / bei diesem Virus zählten sie die Toten ganz genau / wer wird beim nächsten Krieg die Toten zählen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise