Dankbar

Bild von Robert Staege
Mitglied

Ich danke heut‘ im Sonnenschein
für jede mir geschenkte Stunde.
Und ist nun auch in meinem Munde
nur ein geseufztes, frohes Schweigen,
so kann ich für mein ganzes Sein
den Dank und mein Empfinden zeigen.

Es brennen wohl in mir an jedem Orte
das Leben, Sehnen, Freud‘ und Leiden ...
Drum will mein Fühlen ich nun kleiden
in einen Dank ganz ohne Worte;
was so zum Ausdruck kommen will,
dankt aus mir still ...

Geschrieben am 21. Februar 2021.

Mehr von Robert K. Staege lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise