Das falsche Müssen

von Alf Glocker
Mitglied

Die Urwelt geschieht und ist verloren,
sie hat sich selber um die Ohren
und sie erstickt am eigenen Wissen –
sie hat sich damit selber beschissen!

Und keiner Größe leerer Odem winkt
ihr Rettung zu, wenn sie sich stinkt.
Denn sie hat auf Vollzug gestellt –
so ist’s nun mal mit dieser Welt!

Sie träumt sich lüstern in den Gram,
der aus dem ungefähren Chaos kam,
in dem sie Heil und Tröstung sucht –
die Sehnsucht harrt in tiefer Schlucht!

Der Schlucht in der Drachen lungern,
der Kriege, Mühsal und dem Hungern,
was auf den Seelen schmählich lastet –
man denkt ja nicht, oh nein, man hastet!

So stößt man dann auf taube Ohren,
auf dieser Welt, die stets verloren
in mannigfachen Kümmernissen –
verstrickt ist in ein falsches Müssen!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

02. Jun 2015

Vielen Dank für dieses Lob,
das abends meine Stimmung hob

LG Alf

02. Jun 2015

Damit sie morgens auch noch steigt,
sei violinisch hier gegeigt. ;o))

03. Jun 2015

Die Urwelt geschieht und ist verloren,
sie hat sich selber um die Ohren.
Mann, das wäre mir im Traum nicht eingefallen! Klasse! LG Magnus