Den Hals umdrehen

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Die Zeit des Abschieds füllt nun die Gazetten,
die Pferde laufen auf der Schiefen Bahn
und heldenmutig schließt man letzte Wetten –
die ersten Lecks sind schon in unserem Kahn!

Es geht um eine große Wallfahrt in die Leere,
denn alte Götzenbilder brennen in der Hitze,
der neuen, irrtümlich total verdrehten Ehre –
der Wahnsinn treibt sich freudig auf die Spitze!

Bald hören wir von hohen, schlanken Türmen,
wie sich das Gift verbreitet das der Hölle nützt,
denn unter uns, die so „Edlen“ im Gewürme,
erfinden Regeln, die man auch noch unterstützt!

Dabei dreht sich’s nur um das Reicherwerden,
der paar Idioten, die den blöden Karren lenken,
die fehlgeleitet, armen Hammelherden
wohl menschlich nur Verachtung schenken.

Das sind die untrüglichen Himmelszeichen,
die wie ein Gottesurteil über allen Dingen steh’n
und weit in eine trübe Unfug-Zukunft reichen –
dort wird man uns den stolzen Hals umdreh’n!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Foto
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

24. Mär 2015

Genau, die armen Saurier!
Die konnten wenigstens nix dafür!

LG Alf