Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Dies Grau ...

Bild von noé
Bibliothek

Du unsteter Geselle, dein Strahlegesicht
zeigst du mir seit zwei Tagen nicht,
du schüttest nur über mir aus, was du hast,
all deine schwere Wolkenlast.

Kaum hatte ich mich an deine Hitze gewöhnt,
mit der du die langen Tage geschönt,
schon wirst du launisch und grau und nass,
Jetzt sag mir, Sommer, war es das?

Oder sollte es nicht nur Dauerregen,
sondern noch einmal wärmeres Wetter geben?
Aber vielleicht ist es doch schon so weit:
Du liegst mit dem goldenen Herbst im Streit?

Zwei Tage nur Regen, das macht keinen Spaß,
das fasst auch, ganz ehrlich, kein Regenfass!
Ganztags dies Grau, das ist fürchterlich.
Mach den Tag wieder hell, darum bitte ich dich!

© noé/2015 Alle Rechte bei der Autorin

516 S., ISBN-13: 978-1511484817

Interne Verweise

Kommentare

17. Aug 2015

Doch dies Gedicht ist
Grau gar nicht!
(Der Sommer macht gerade Blau -
Präsentiert sich deshalb Grau...)

LG Axel