Einfach mal die Welt vergessen!

Bild von Soléa
Mitglied

Blaue Wunder – erlebe ich,
beim Betrachten von deinem Gesicht,
die Sehnsucht macht sich lang und breit,
endlich, es wird auch höchste Zeit!

Je tiefer und tiefer ich in deine Augen schau,
es ist wie Fliegen, mir wird ganz flau,
die Reise geht für die Liebe ans Meer,
du und ich war'n schon dort, doch lange ist's her!

Wir werden lachen – freier als zu Haus,
probieren Sachen, für die man oft sich nicht traut,
wie Adam und Eva gehen wir am Strand –
starten einen paradiesischen Neuanfang.

Allein der Gedanke daran macht schon wild,
und ich stelle mir vor, dies göttliche Bild,
wenn wir beide die Welt vergessen –
im Liebesrausch und wie besessen.

Bild: © Soléa

Mehr von Soléa P. lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

27. Jan 2021

"Blau" und "Rausch" las Krause hier:
Sie sauste los - und holte BIER! ...

LG Axel

02. Feb 2021

Ja, die Krause weiß wie's geht,
wenn es um Gelüste geht …

Liebe Grüße
Soléa

27. Jan 2021

Im Liebesrausch die Welt vergessen?
Darauf wär’ ich grad’ sehr versessen!
Jedoch, bei mir sieht’s anders aus –
verlasse zögernd nur mein Haus,
mich stört, enorm! das Maskentragen,
das muss ich mal ganz ehrlich sagen;
doch ich befolge brav die Regeln,
sonst werden wir ins Abseits segeln …

Soléa, sei lieb gegrüßt – und träum weiter!

02. Feb 2021

Die Realität ist gnadenlos,
und unserer Sehnsucht unendlich groß!

Herzliche Grüße in deinen Tag, liebe Marie
Soléa

27. Jan 2021

Die Flucht ins Paradies
lädt mich zum Träumen ein.
Die Zeilen, virusinfiziert -
Ich will auch weg von daheim!

02. Feb 2021

Nur Fantasiewelten scheinen noch sicher, besser als nichts aber dennoch bitter!

28. Jan 2021

Oh ja, eine willkommene Auszeit und sei es nur , in dem ich Deinen Worten traumverloren folge, findet mit herzlichen Grüssen zu Dir, Ingeborg

02. Feb 2021

Im Moment ist es für alle schwer/er an was anderes zu denken, als an das, was ist, liebe Ingeborg. Es fällt sogar das Schönträumen nicht ganz leicht …

Sei herzlich gegrüßt
Soléa

30. Jan 2021

Ich wünsch euch, dass in eurem Paradies die Schlange fehlt ...

02. Feb 2021

Danke, tatsächlich weiß man das nicht – bin darauf auch nicht erpicht!

30. Jan 2021

Oh welch schöne Zeilen. Die Vorstellung sich im Paradies zu befinden welch ein Traum.

Wünsche dir noch einen schönen Abend und Sonntag
Ilona

02. Feb 2021

Irgendeinen Ausgleich braucht man zum „Jetzt“
Träumerei wird gerade hochgeschätzt…!

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Soléa

02. Feb 2021

Ganz wunderbar liebe Soléa, das regt an zum Selberträumen....

Liebe Grüße zu Dir,
Uschi

03. Feb 2021

Das ist schön liebe Uschi, das kann uns keiner nehmen!

Sei lieb gegrüßt
Soléa