Erwartungen

von * noé *
Mitglied

Warte, ich erwarte mir ...
was erwarte ich mir denn?
Dass ich stolz sein kann darauf,
wenn ich euren Namen nenn'.

Was könnt ihr für mich denn tun,
- ganz persönlich, mein' ich jetzt:
Dass in der Gesamtheit ihr
euch für mich einsetzt.

Worin kann ich dienlich sein,
- jetzt von mir für euch?
Ich bring' mich aktiv mit ein,
ihr seid mir nicht gleich!

Ich halt' den Kontakt mit euch
nicht nur auf dem Papier,
und dass ich verlässlich bin,
erwartet ruhig von mir.

Wenn jeder seine Sache tut,
ernsthaftig und mit edlem Sinn,
dann tut die Gemeinschaft gut,
in der ich Teil vom Ganzen bin.

© noé/2015 Alle Rechte bei der Autorin

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 12,50
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

02. Jul 2015

Och liebe Noe, diese Zeilen hören sich irgendwie so traurig an, bei mir ist immer ein besonderes Plätzchen frei für dich in meinem Herzen, es ist wundervoll wie du dich für uns einsetzt, überhaupt eine Gemeinschaft ist etwas Wertvolles, dies sag gerade ich, wo ich kaum Zeit für euch finde, ganz liebe Grüße!

02. Jul 2015

Alles richtig! Was wären wir ohne uns? Alles oder nichts! jedenfalls nicht mehr, eher weniger - aber Du bist uns wichtig!

Jawoll!

26. Aug 2015

Genauso ist es richtig und wenn jeder so rangeht.... allet jut.

LG Ralf

26. Aug 2015

Ihr ALLE seid einfach toll!!!
Danke.
(Und Christinchen hat feine Fühlerchen.)