Dialog an Raureif

Bild von noé
Bibliothek

„Das Leben hat mich viel gekostet,
knitterfrei bin ich lang nicht mehr
und hier und da schon eingerostet,
mach frischemäßig nicht viel her …
Doch du bleibst – hier in meiner Welt –
das Rückgrat, das mich aufrecht hält!“

„Ich komme langsam aus den Jahren,
die allgemein ‚die besten‘ gelten,
hab sehr viel Unschönes erfahren
und wenig Menschen, die was zählten …
Mein kleines, müdes Blütenblatt,
ich seh mich niemals an dir satt!“

„Vom ersten Augenblick war klar:
Wann immer mir die Stütze fehlt,
du starker Baum bist für mich da!“

„Du bist das Zentrum meiner Welt,
du bist mein Anker und mein Halt …
Gemeinsam werden wir nun alt!“

© noé/2020

Interne Verweise

Kommentare

29. Apr 2020

und bleiben doch für immer jung -
nicht nur in der erinnerung...

29. Apr 2020

Reif, doch nicht rau:
Schlau wird die Frau ...

LG Axel