Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

s. Knallgas:

Bild von noé
Mitglied

(Geheimpapier)

Ich zitiere aus Wikipedia … :

" ... Unfälle
Weltweit gab es bereits sehr viele Unfälle durch Knallgas-Explosionen, einige davon auch katastrophalen Ausmaßes. Beispielsweise den Absturz des Hindenburg-Zeppelins im Jahr 1937, wo beim Anflug auf den Ankermast durch ein kleineres Leck das Traggas Wasserstoff in die Luft-Atmosphäre entwich und dadurch ein gewaltiger Wasserstoff-Brand verursacht wurde.[3]

In jüngerer Zeit besonders bekannt wurden Wasserstoff-Explosionen 1986 bei der Katastrophe von Tschernobyl und 2011 bei der Nuklearkatastrophe von Fukushima." ...

… und ergänze … :

Die Weiterreichung von Bauplänen für Biogasanlagen an die Bundes- und Landes-Innenministerien unter der Vorgabe, hierbei handele es sich um die Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge, hat sich trotz des hohen Anteils von 60 Prozent an entstehendem Methan (CH4) in diesen Einrichtungen als nicht effektiv genug erwiesen.

Daher musste kurzfristig umdisponiert werden, wodurch es in einer Versuchsreihe zum Einsatz von Knallgas (s. o.) kam.

Selbstverständlich wird dezentral weiter experimentiert werden müssen, bis ein alle Seiten befriedigendes Ergebnis vorliegt.

Dass dieser Denkansatz jedoch gute Erfolge verspricht, zeigte die jüngste Entwicklung an Silvester 2015 (Köln, Hbf. und Domplatte).

Dieses Informationspapier ist als STRENG GEHEIM unbedingt unter Verschluss zu halten und sofort nach der Lektüre zu vernichten.
Zuwiderhandlungen werden mit dem Tode oder der Versetzung in ein bestehendes Flüchtlingslager bis zum Eintritt des Todes bestraft.

(Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.)

noé/2016

P.S.:
Ich bin - meines Wissens - nicht psychotisch. Auch feuere ich meine kritischen Salven in jede Richtung, bevorzuge und benachteilige keine, je nachdem, was mir gerade sauer aufstößt.
Dennoch gibt es mir langsam zu denken, dass rätselhaft erscheinende PC- bzw. Internetprobleme sich in letzter Zeit massiv häufen, bis hin zu stundenlangem Komplett-Ausfall.
Ähnliches ist mir schon mal vor einiger Zeit passiert, als es um NSA ging, da brach seltsamerweise sogar mein Telefonverkehr häufig zusammen (nicht vorher und seitdem nur hin und wieder mal, dass immer nur bestimmte Telefonate unterbrochen werden, andere wiederum nie).
Ich wüsste auch jetzt - aktuell - gar nicht, in welche der Richtungen ich schauen sollte.
Aber SAGEN, es wenigstens kommunizieren, DAS wollte ich jetzt doch mal so langsam ... so in den "leeren" Raum ...
noé/16.01.2016

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

16. Jan 2016

Beliebt bleibt jenes Gas (mit Knall)
Bei Knall - Köpfen auf jeden Fall!

LG Axel