Fallerallallallalla

von * noé *
Mitglied

Fallerie und Fallera,
Burkas sind zum Tragen da,
damit den Anblick ihm verschon's,
sind wir nach Jahren "fat and bones",

weil er uns hernimmt, wann er will,
wir schweigen dazu weiblich still,
wir sind für Haushalt und IHN da,
Fallerie und Fallera.

Wir schicken ihn zum Arbeiten
und machen uns den Tag dann schön,
mit Kindern, Kochen und, ja-ja,
mit Fallerie und Fallera.

Wir müssen keine Schuhe kaufen,
wir brauchen draußen nicht zu laufen,
wir sind ja eh' für ihn nur da -
und wieder Fallerallalla.

Denn kriegt er "draußen" Appetit,
bringt er den flugs nach Hause mit.
Wir müssen zur Verfügung steh'n,
und er lässt - Fallera - sich geh'n.

Die Einsamkeit stört tags uns nicht,
denn hör' doch, was der Heil'ge spricht:
War'n einst wir schön, sind wir jetzt fett,
doch das macht nichts, wir sind für's Bett.

Fallerie, Fallera...

Doch eines wurde nicht bedacht:
Wer hat die Jungens wohl "gemacht"?
Wäre nur EINER denn am Leben,
würde es nicht uns MÜTTER geben?

Fallerallallallalla....

© noé/2015 Alle Rechte bei der Autorin
http://www.bild.de/regional/berlin/imam/sex-imam-predigt-unterwerfung-der-frau-39603548.bild.html

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare

05. Feb 2015

Gibt es nicht Kinder auch aus Torte?
(Schwarzwälder Hirsch - besond're Sorte...)
LG Axel

05. Feb 2015

Das ist in DEM Fall einerlei,
auch DAFÜR braucht der Same Ei ...

05. Feb 2015

Samen und Eier??
Wovon sprecht Ihr?

mein Geist ist total verschl-eier-t!

LG Alf

05. Feb 2015

Kein Wunder - es ist ja auch schon spät. War der Sandmann noch nicht da?
Von der Reh-Torte war die Rede...