Fastnacht ohne Fastnacht

Bild von VersReimSpruch
Mitglied

Fastnacht ohne Fastnacht!
Kann das sein?
Ein Fastnachter, Jeck und Urgestein.

Die fünfte Jahreszeit ist eingeläutet
hier allein, wo ist die Meute?

Hab's gelesen und verstanden,
die Fastnacht wirkt wohl abgestanden.

Doch den Übeltäter kennt doch jedes Kind,
das Corona-Virus kommt geschwinnt.

Jetzt hat's wohl jeder Narr kapiert,
die Fastnacht ist jetzt abgeschmiert.

Wie soll es weiter geh'n in unserem Lande,
es klingelt an der Tür, ist uns're Tante.

Mit Schampus und Konfetti
und in ihrem Arm, ihr'n alte Eddie.

Was uns da widerfährt,
jedes Jahr wiederkehrt.

Zwei Haushalte, das ist gut!
Wünsch' euch im nächsten Jahr
sehr viel Mut.

© Dean Blackboard, 11.11.2020

Mehr von Dean Blackboard lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise