Göttliche Liebe

von Marcel Strömer
Mitglied

Oh ferne Himmel
ihr weiten
durchwandert die Zeiten
wie weit muss ich reisen
zu finden
das himmlische Leuchten
der Sternenreigen
und Sternenglut

Ach liebe Engel
ihr Weisen
so zeigt uns die Zeichen
kein zweites wird gleichen
der Wunder
des göttlichen Reigens
mit Engelsgeigen
und Engelsruf

Göttliche Redner
ihr Funken
als Feuer und Flammen
haltet die Liebe zusammen
zu ehren
der schlagenden Zungen
den Sieg errungen
den Jesus ertrug

© Marcel Strömer
(Magdeburg, 05.11.2014)

Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung.
Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Marcel Strömer online lesen