Holdrio

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Wir gehen jetzt ganz fröhlich vor die Hunde,
wir streuen Salz in jede off’ne Wunde,
doch sagen wir uns dämlich „isshaltso!“
und singen laut und deutlich: „Holdrio!“

Das macht uns nichts, denn wir sind arm
im Geiste, doch wir haben Charme,
zu sagen: „Meine Güte, „wass’n Zoo?!“
Dann singen wir euphorisch: „Holdrio!“

Wir stell’n uns dumm und freu’n uns kalt,
wir geben uns den Irren zur Gewalt –
und einmal gehen wir zur Hölle, irgendwo.
Doch singen wir in Chören: „Holdrio!“

Das macht Spaß, dies Harakiri im Komplott,
die ganze Welt hat für uns Hohn und Spott!
Zum Glück sind wir vergnügt und froh
und singen laut und deutlich „Holdrio!“

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Foto, digital verfremdet
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

11. Apr 2021

Ja, das Ticket haben wir gelöst!
Auf zur letzten Party...

LG Alf

12. Apr 2021

Fast Sang- und Klanglos geht die Welt ganz nebenbei unter …

Liebe Grüße
Soléa

13. Apr 2021

ja, leider - es wird jeden Tag schlimmer und die Leute fügen sich in ALLES!

Liebe Grüße
Alf