Illusionen

Bild von Nono
Bibliothek, Mitglied

Worte verschwinden
Im Sog der Illusionen
Natur ist einfach

Mehr von Ingeborg Henrichs lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Feb 2021

Ja, Natur ist einfach, erhaben und bedarf keinerlei Erklärung.
Worte können täuschen und sind nicht in der Lage den Kern und das Wesen der Natur, also des Seins, einzufangen. Das vermag nur die Seele allein und die braucht keine Worte. Sie empfindet.
... so würde ich Dein schönes Senryu interpretieren,
Doch Deine Sicht würde mich auch sehr interessieren,
liebe Ingeborg. :)

Herzliche Grüße
Ella

09. Feb 2021

Mensch und Natur, da sind noch viele Fragen offen. Ob der Mensch die Natur in den Griff bekommen kann mit all seiner Technik und materiellen Möglichkeiten, eher nicht, er ist Teil von ihr und existenziell abhängig. Ob die Natur unbeseelt, nach menschlicher Definition ist, weiß man auch noch nicht so genau. Es bleibt spannend und der Mensch wird noch vieles lernen müssen, vor allem Rücksichtnahme und Respekt vor dieser Schöpfung.
Dankeschön, liebe Ella, für Deine bereichernde Rückmeldung.Herzliche Grüße schicke ich Dir. Ingeborg

07. Feb 2021

Und in dem „einfach“, liebe Ingeborg, liegt das Geheimnis, da ist nichts täuschend, da ist echt!

Sei herzlich gegrüßt
Soléa

09. Feb 2021

Ja, dem stimme ich zu, liebeSolea. Ein echtes Sein, unverhandelbar und ureigenen Gesetzen folgend. HD und ein lb.Gruß zu Dir.
Ingeborg

07. Feb 2021

Natur ist einfach
Entfacht Illusionen und Visionen
In unzähligen zauberhaften Worten

 

09. Feb 2021

und lässt uns immer wieder staunen und Fragen stellen - aber die Natur scheint nicht zu antworten oder wird "überhört", wer weiß es
schon. Danke für Deine Gedanken, liebe Laleah und ich grüße Dich herzlich. Ingeborg

13. Feb 2021

Nun liebe Ingeborg,

vielleicht vermag man sie trotzdem hören wenn man nur ganz still dabei ist - die Natur!
Dir scheint es jedenfalls immer zu gelingen sie in treffliche Worte zu kleiden...
die so gar keine Illusionen sondern immer vorzüglich von Dir gewählt sind.

Mit lieben Grüßen in Deinen Abend, Uschi

15. Feb 2021

Still sein, sich auf die Natur einlassen und dabei unser menschliches Wollen in den Hintergrund stellen...
Mein herzliches ,etwas verspätetes, Dankeschön, zu Dir, liebe Uschi, für Deine Gedanken zum Kurzgedicht und für diesen wunderbaren Kommentar.
Lb.Gruß.
Ingeborg