Kein Schrecken

von Alf Glocker
Mitglied

Sei mir Schuss vor keinen Bug,
sei mir alles auf der Welt –
sei mir mehr als nur genug!
Sei mir mehr als man erhält,
wenn man sich dem Guten stellt.

Sei mir alle sieben Meere,
sei mir das Gefühl der Nacht –
fülle meine Herzensleere,
sei mir in mich eingebracht:
hilfsbereit und sanft und sacht!

Segelsetzen sei, Entdecken,
sei mir Ruhepol und Fest,
sei das Nach-der-Decke-Strecken,
das sich nicht verhindern lässt,
sei mir Ost und Süd und West!

Sei mir Nordstern: Navigieren,
um den Erdkreis und hinaus,
sich ins weite All verlieren,
Katze sei mir, oder Maus –
Nur kein Schrecken oder Graus!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Digitale Kunst

Buchempfehlung:

398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

03. Mär 2015

Keinen Schreck macht dies Gedicht -
Das klassisch schön von Liebe spricht....
LG Axel