Promenaden – Mischung

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

In nassen Strassen kleben Reste
Greller lauter Neujahrs – Feste…
Scherben, Raketen, welk Papier –
Selbst Weihnachten weilt wohl noch hier….

Manch Fenster, es blieb bunt geschmückt –
Christbaum im Rinnstein, schier verrückt…
Doch scheint bereits – im selt’nen Fall –
Schon dekoriert – schön Karneval!

So hängt jung Jahr – nicht recht gescheit –
Irgendwo rum. ZWISCHEN der Zeit….
Gemischt aus Abklang – Aufbruch – Spaß!
Kaleidoskop! Von JEDEM was….

Im Blumen – Laden OSTERN tobt!
Knall – grüner Hase ei(f)ern(d) lobt…
Silvester – Hase, in der Krippe –
Samt Böllerkrachern – auf der Kippe….

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

13. Jan 2015

Es weiß nicht recht - soll es denn gehen?
Des alten Jahres Abschiedswehen ...
Mit Windelpo und jungem Geist,
das Neujahr mit Konfetti schmeißt.

13. Jan 2015

Und schon verkleidet
man sich wieder
und singt dazu die Schunkellieder ...

Danke lieber Axel!

13. Jan 2015

Das Jahr beginnt tatsächlich schon mit Osterdeko im Supermarkt,
kaum dass der Weihnachtsflitterkram und Luftschlangen sind zusammengeharkt!
Was bin ich froh, dass uns hier oben "im Norden" der Karneval-Rummel erspart bleibt!
Kluge Verse, lieber Axel ;)
Viele Grüße,
Corinna

13. Jan 2015

Vielen Dank! Es zeigt wohl mancher Kommentar –
Nicht mich allein narrt gern dies junge Jahr….
LG Axel