Schlaf (im Anzug)

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein Pyjama war verbittert:
Ich bin müde! Ganz zerknittert!
Stets im Dienst! Die halbe Nacht –
Bin selbst um den Schlaf gebracht ...

Dabei liege ich im Bette!
Wo doch Schlaf ich nötig hätte …
Dauer-Wälzen! Schnarcherei!
Mach’ kein Auge zu dabei ...

Da ich Augen nicht besitze –
Bloß ein Muster (keine Witze!)
Kann ich jene gar nicht schließen!
Dies will mir die Nacht vermiesen …

HILFE! Jetzt auch noch KLATSCHNASS!
Alles dreht sich! Was – soll das?!
Erst – wird beinah man ertränkt –
Darauf sogar aufgehängt!

Warme Massage! Wunderschön …
Hitze sorgt für Wohlergeh’n …
Weg sind meine Falten. Alle!
SO ich besser mir gefalle ...

Endlich Urlaub! Hier im Schrank –
Da schnarcht keiner! (Gott sei Dank!)
Das Nachthemd meinen Job gut macht:
Ich wünsche eine GUTE NACHT!

Das alles OHNE Nacht-Zuschlag!
(Was Wunder, wenn man mal nicht mag …)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

10. Jun 2015

Icg glaube ich muss auch mal entknittert werden

LG Alf

11. Jun 2015

Drum machen gern Pyjamas
Erholung auf Bahamas!

LG Axel

12. Jun 2015

Da wird manch' Sterntaler verwettet:
Dieser Pyjama ist geplättet!