So schade....

Bild von Ursula Rischanek
Bibliothek, Mitglied

Man glaubt manchmal
sich zu betrachten
und sieht
das Vis a Vis
gänzlich verkehrt!

Anfangs kann
man darüber
vielleicht lachen,
doch mit der Zeit
man ist verstört!

Denn manchesmal,
sinds grade diese Scherben,
die nun am Boden
so bestimmt.

Man denkt
es wär nun
das Verderben,
doch wenn man
rechtzeitig besinnt -

vielleicht ist es
gerad so richtig
und alles bislang
Null und Nichtig?

Erkennt man spät
die Wahrheit,
die sich brutal so
offenbart

und messerscharf
der noch so kleine
Scherben,
der wohl verzerrt
das Spiegelbild
zurück dir warf!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

03. Jun 2021

Der Spiegel zeigt die Wahrheit - selten -
Denn hinter ihm sind wahre Welten ...

LG Axel

04. Jun 2021

Da gebe ich dir gerne recht,
doch Scherbe sind fast immer schlecht....

LG Uschi

04. Jun 2021

Spieglein, Spieglein an der Wand -
ich hab mich leider nicht erkannt...

LG Alf

04. Jun 2021

So suche nicht hinter den sieben Bergen,
dort warten zumeist nur die Schergen....

LG Uschi

04. Jun 2021

ja, da hast Du recht,
die gehen bei mir ein und aus!

LG Alf