Streitgespräch

Bild von Peter H Carlan
Mitglied

wortfetzen treiben
ihren
beißenden spott
mit
gebrochenen
silben

unverhohlen
liegen
unterton und unterton
zwischen
verlogenen zeilen

im zwiegespräch
gespaltener zungen
erhebt sich
im klirrenden schweigen
aus gefrorenem grund
ein fingerbreit
der horizont

auf die höhe
null

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

30. Jul 2015

Guuut,
dass du DIE Gelegenheit genutzt hast, diese Lyrik zu schreiben ... (in Anlehnung an dein Profil).
Sehr scharf beobachtet und mehr als gekonnt umgesetzt.

31. Jul 2015

Ja - man kann bestreiten nicht -
Dass sehr gelungen dies Gedicht!

LG Axel