Vergangenheit

von Marcel Strömer
Mitglied

dein Auge sieht Moment verfliegen
hält Erinnerung und wünscht zu bleiben
doch wird Zeit, in Sand geschrieben
lässt alten Sinn mit aller Macht vertreiben
wohnt tief in dir, vergisst nicht immer
sucht dein Herz in sehnsuchtsvoller Weise
dringt selten Ton aus Hinterzimmer
Vergangenheit bewegt sich still und leise

© Marcel Strömer
(Magdeburg, den 26.06.2015)

Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Interne Verweise