Wunderbar gefühlsduselich

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Oh, sag mir noch ein Phräschen fein,
dann will ich immer lieblich sein,
und auch mit Dämönchen busseln,
wenn die Kuschelhöschen fusseln!

Komm, mein kleines Teddybärchen,
ich erzähl dir gleich ein Märchen,
vom Erbsenzähler im Kontörchen
und dann flüst’r ich dir ins Öhrchen:

„Lass uns fünf, Sex grade machen,
und gleich auch noch drüber lachen,
daß das Erdchen flach und eben
wundervöllchen ist im eben Leben.“

Weilchen haben wie gut Dingchen,
Köpfchen legen wir in Schlingchen
und wir freu’n uns jedes Tägchen,
dieses Weltchen hat ein Schlägchen.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

29. Nov 2020

Nach vielen Schlägchen folgt der Schlag –
das sich nur Niemandchen darüber beklagt…!

Liebe Grüße
Soléa

29. Nov 2020

Ich hoff, dass KRAUSE das nie sieht -
Denn ich weiß, was dann geschieht ...

LG Axel

29. Nov 2020

Schön sarkastisch, Alf - besonders das "Köpfchen legen wir in Schlingchen" ...

LG Marie

30. Nov 2020

Gar lieblich das Gedichtchen scheint,
wobei es sich gar lieblich reimt!