Georg Trakl

Bild von Georg Trakl

zur Person

Georg Trakl (* 3. Februar 1887 in Salzburg; † 3. November 1914 in Krakau, Galizien) war ein österreichischer Dichter des Expressionismus mit starken Einflüssen des Symbolismus. Eine eindeutige Zuordnung seiner poetischen Werke zu einer der annähernd gleichzeitigen Strömungen der Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts ist aber nicht möglich.

Zuletzt hinzugefügt

Dichtung

Aufschrei im Schlaf; durch schwarze Gassen stürzt der Wind,

Zitate

»Es ist die Seele ein Fremdes auf Erden.«

Dichtung

Elis, wenn die Amsel im schwarzen Wald ruft,
Dieses ist dein…

Dichtung

Fenster, bunte Blumenbeeten,
Eine Orgel spielt herein.…

Dichtung

Alte Plätze sonnig schweigen.
Tief in Blau und Gold…

Bibliothek