Truernzeige!

von Brigitta Wullenweber
Mitglied

Nchruf und Schuldübernhme!
 
Freitg, den ersten Merz im Jhr.
 
Leider hbe ich eben den Buchstben zertreten.
 
Ich sh ihn noch us dem ugenwinkel,
sehr nh n meinem Fuß,
ls ich bereits zum Schritt ngesetzt htte.
 
Er schrie und wrnte mich.
Hette ntürlich kurz Zeit gehbt,
sich in Sicherheit zu begeben.
Nutzte diese ber nicht.
 
ufgrund meiner Schmerzen in der Hüfte
und der dmit einhergehenden Blnceschwierigkeiten,
wr es mir nicht möglich,
den begonnenen kurzen Schritt zu verlengern.
 
Der Tod trt schnell und letztlich schmerzlos ein.
Lebenslng wr er der Erste.
So uch jetzt.
 
Wie wir sehen, geht es uch ohne ihn.
 
Flls Ihnen nch Feiern zumute sein sollte,
finden die Truerfeierlichkeiten b sofort sttt.
 
 

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Broschiert
EUR 9,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Brigitta Wullenweber online lesen