Ei ei, was kommt denn da?

von Dieter J Baumgart
Mitglied

Ostern ist es nun geworden,
es weht von Süden, statt von Norden.
Die Vögel bauen eifrig Nester.
Und selbst wer Böses plant, das läßt er.

Es ist die Zeit der bunten Eier.
Wohl an, so denkt auch Papa Geier,
ich warte mit der nächsten Pleite,
was morgen kann, das muß nicht heute.
Ich lege noch ganz schnell ein Ei
und bleib‘ bis Montag Papa Gei.

Im Radio klingen fromme Weisen,
das Volk, das Geld hat, tut verreisen.
Die andern bleiben still im Zimmer.
So ist das recht, so war das immer.

Dieter J Baumgart

Ostern in Schlumpfenhausen, Foto Dieter J Baumgart

Rezitation:

Rezitation: Sprecher: Dieter J Baumgart
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Dieter J Baumgart online lesen