Notschrei einer kleinen Schauspielerin

von Franz Lichtenstein s.A.
Bibliothek

Ich hab Talent! Talent? Ich weiß, ihr lacht-
Talent ist wirklich keine selt´ne Gabe -
Ich hab Talent, ich weiß, dass ich es habe!
Natürlich kommt´s drauf an, was man draus macht.

Ihr solltet mich einmal als Wendla sehn,
als die Prinzessin in "So ist das Leben"!
Wann wird man mir dergleichen Rollen geben?
Ich kann mit jedem doch nicht schlafen gehn!

Das finge sonst mit dem Agenten an
und ginge dann die ganze Stufenleiter,
zum Regisseur, Direktor und so weiter -
Denn alle sind so, alle. Mann für Mann.

Doch manchmal denk ich: was wär das schon?
Wenn´s denn sein muß, was ist schon groß dabei?
Nicht lange mehr, und mir ist´s einerlei.
Kunst ist auch ohne dies Prostitution -

Ich hab Talent! Das teile ich mit vielen.
Ich weiß, das ist noch nichts.Ich brauche Zeit
zu wachsen, werden. Nur Gelegenheit
zu spielen, spielen!

Veröffentlicht / Quelle: 
Erstveröffentlichung im Simplicissimus am 3. November 1930

Buchempfehlung:

93 Seiten / Broschiert
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise