Unendlich viele Gespenster unterhalten sich über Gott und die Welt

Bild von Alf Glocker
Mitglied

1. Gespenst: Fortpflanzungswut ist Umweltverschmutzung!
2. Gespenst: Religionen, die zu starker Fortpflanzung aufrufen, sind Umweltverschmutzung – wenn nicht mehr.
3. Gespenst: Religion ist generell Umweltverschmutzung!
4. Gespenst: Aber es gibt sie doch, die Stimme Gottes, die ausdrückt, was er uns sagen möchte?!

5. Gespenst: Ja, sicher, sie gehört Luciano Pavarotti!
6. Gespenst: Ihm ganz allein?
7. Gespenst: Natürlich nicht –sie gehört auch Albert Einstein!
8. Gespenst: War der Sänger?
9. Gespenst: Nein, aber er hat uns die Botschaft Gottes übermittelt, wie …
10. Gespenst: … wie wer?
11. Gespenst: wie Darwin, wie Dürer, wie Michelangelo, wie Leonardo, wie van Gogh, wie Dali, wie Max Ernst, wie Heisenberg, Nils Bohr, Dante, Karl Benz, Vermeer, Lukrez, Archimedes, Maria Callas, Marie Curie, Newton, Goethe, Rilke, Beethoven, Mozart, Schiller, Hieronymus Bosch, Tolstoi, Hippokrates, Rembrandt, viele, viele viele … durch die Gott uns seiner Schöpfung nähergebracht hat.
12. Gespenst: Was ist mit Mohammed?
Alle Gespenster zusammen: Wer ist Mohammed???

13. Gespenst: Es gab aber doch Propheten?!
14. Gespenst: Sicher … Keppler, Paracelsus, Nostradamus, Max Ernst, Ernst Fuchs, Die Beatles, Abba, Alfred Nobel, Eifel, Watt, Edison, Simone de Beauvoir, Verdi, Adam Riese, Lomonossov, Diogenes, Pythagoras, Rodin, Caspar David Friedrich, Velasquez, Cervantes, Rubens, Erfinder, Künstler, Komponisten Interpreten, so weit das Auge reicht, es waren viele, viele, viele … durch die Gott die Menschen seiner Schöpfung
nähergebracht hat.
15. Gespenst: Und was ist mit Jesus?
Alle Gespenster zusammen: Wer ist Jesus???

16. Gespenst: Wer ist so schön, daß die Sonne dagegen verblasst? Wer ist so klug, daß er die Welt versteht? Wer ist so reich, daß er kann, was fast alle nicht können?
17. Gespenst: Wer kann die Schönheit erschaffen und die Klugheit verständlich machen?
18. Gespenst: Wer spielt mit dem Marmor, den Farben, den Zahlen, den Noten (Schulnoten sind hier nicht gemeint!)?
19. Gespenst:Und wer kann uns erklären, wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir gehen? Wenigstens ein bisschen?

20. Gespenst: Die Priester?
Alle Gespenster zusammen: Was, bitte, sind Priester???
1000. Gespenst: Priester sind die Stimme Gottes!
Alle Gespenster zusammen: Stimmen Gottes, die nicht von Gott selbst kommen, wie z. B. große Ausnahmebegabungen, sind Umweltverschmutzung!

1001. Gespenst: Das müsste eigentlich der Dümmste begriffen haben!
1002. Gespenst: Menschen glauben lieber an Märchen als an Wahrheiten …
10 000. Gespenst: Aber die Märchen dürfen nicht künstlerisch vorzüglich gelungen sein!
20 000. Gespenst: Nein, sie müssen nur den Hohlköpfen Angst machen!
Alle Gespenster zusammen: Hohlköpfe sind Umweltverschmutzung!!

1-millionstes Gespenst: Jetzt reißt Euch doch mal zusammen!
2-millionstes Gespenst: Nicht alles, was mühelos verführt werden kann, ist Schmutz!
100-millionstes Gespenst: Man braucht auch tragendes Material!!

1-billionstes Gespenst = Obergespenst: Man muss halt aufpassen, daß meine Botschaften auch gehört werden – verstanden werden sie ohnehin …unbewusst … auch wenn sie manchmal Hass, Neid, Missgunst und Verlogenheit auslösen!

Ein unmaßgebliches Hilfsgespenst: Da ist guter Rat teuer!

1. Gespenst: Fortpflanzungswut ist Umweltverschmutzung!
2. Gespenst: Religionen, die zu starker Fortpflanzung aufrufen, sind Umweltverschmutzung – wenn nicht mehr.
3. Gespenst: Religion ist generell Umweltverschmutzung!
4. Gespenst: Aber es gibt sie doch, die Stimme Gottes, die ausdrückt, was er uns sagen möchte?!

Obergespenst: Die gibt es! Seht sie an! Hört genau hin! Meine Stimme ist in Euch! Ihr könnte sie fühlen … wenn Ihr wirkliche Menschen seid!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Jan 2020

Na - leider hat ja meist
Zu sagen nix der Geist ...

LG Axel

03. Jan 2020

Geist und Gespenst zu unterscheiden
kann so mancher nicht gut leiden...

LG Alf