Junge oder Mädchen?

von Monika Jarju
Mitglied

Für meine schwangere Freundin nähe ich ein Umstandskleid.
Sie arbeitet als Akrobatin am Theater. „Ist das nicht zu viel für dich?“,
frage ich sie. Stolz zeigt sie mir ihren Bauch, der unter der weiten
Strickjacke verborgen ist. Tatsächlich, er ist schön prall und rund!
Ich lege meine Hand drauf und ertaste den kleinen Kopf.
Es wird ein Junge mit braunen Augen, fühle ich.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Jarju online lesen

Kommentare

03. Apr 2020

Zum Glück bleibt Bertha Krause schlank!
(Liest wieder mit - mir droht der Zank ...)

LG Axel

03. Apr 2020

Eine interessante Art der Geschlechtsbestimmung.
Die Trefferquote beträgt auf jeden Fall 50 %.

Das Umstandskleid für die Freundin wird aber auf jeden Fall schön, das fühle ich.

LG Thomas

04. Apr 2020

Ich hatte es in den Fingerspitzen im Traum -
das Baby ist ein Junge mit braunen Augen.

Fröhlichen Gruß,
Monika

03. Apr 2020

Und will der Knab' ein Mädel sein,
so ist sie dir genau so fein.

Das hast du vielleicht gemeint mit "er wird" und "er hat"?
LG Uwz

03. Apr 2020

Intuitives Abtasten, würde ich da sagen, mit offenem Ausgang - kann man noch Wetten lösen!? :-)

Liebe Grüße - Jürgen

04. Apr 2020

Junge oder Mädchen? Hauptsache gesund ;-)

Sei lieb gegrüßt
Soléa