GLÜCK(s)los

Bild von Monika Jarju
Mitglied

SECHS RICHTIGE, ich habe gewonnen! Die Freude währt nur kurz, ich hätte sie nicht mitteilen
sollen. Mein Freund, dieser boshafte Bengel – er ist zehn Jahre alt – stiehlt mir das Los. Den
Gewinn will er mit seinem Freund teilen und mir einen Tausender abgeben. Und ich dachte,
er wäre ein Freund, mein Freund! Wütend schlage ich ihm das Geld aus der Hand. Er wirft
sich auf mich. Im Fallen reiße ich ihn zu Boden. Ich fühle einen ungeheuren Zorn in mir. Ich
bin stärker als er, denn er ist nur ein Junge. Mit aller Kraft entreiße ich ihm den Lottoschein.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

12. Mai 2020

wenn man das nur könnte...

LG Alf

12. Mai 2020

Mit KRAUSE um Geld und Bier zu ringen -
Dürfte (wortwörtlich) SCHWER gelingen ...

LG Axel

13. Mai 2020

Danke Euch!
Liebe Grüße,
Monika