SCHNITTSTELLE

von Monika Jarju
Mitglied

Hinter einer Wandöffnung fährt ein Automat voller Süßigkeiten auf
einem Fließband hin und her, mit kleinen Fenstern, Klappen & Griffen.
Neugierig öffne ich ein Fenster. Die Schokolade schmeckt nach
Pappe & Mörtel. Eine Attrappe, wie schade!

*

Ich öffne eine Schublade und nehme Sonne heraus. Sie wiegt schwer
in meinen Händen und ist ein dicker Hefter mit Stoffcoupons.

*

Ein winziges Baby, kaum größer als ein halbes Ei, in ein Stecktuch
gewickelt, liegt auf meinem Schreibtisch. Wie kommt es dahin?
Vorsichtig schiebe ich eine weiche Unterlage unter das Kind.

*

Hinter der Ofentür liegt eine reife Mango, dahinter zwanzig Zentner
Kohlen, in Bündeln gestapelt wie im Keller. Ich habe schon Feuer
entfacht. Brennt nun der ganze Kohlenvorrat ab oder fliegt gleich
der Ofen in die Luft?

*

Im Discounter frisch gestrichene Wände und Regale, auch die Kasse
und der Käsestand sind weiß, sogar mein Zehn-Euro-Schein auf
der Rückseite.

Veröffentlicht / Quelle: 
MandelSplitter - Mikrotexte

Buchempfehlung:

100 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,00
236 Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Jarju online lesen