Wenn sich der Frost auf das Land legt

von Alf Glocker
Mitglied

Menschen sind keine Affen und Affen sind keine Menschen? Menschenaffen sind keine Affenmenschen und Über- keine Untermenschen, denn die beiden letzteren gibt es tatsächlich nicht. Aber es gibt auch keine Unterschiede? Neien! Denn Affenmenschen sind keine Menschaffen und Affen sind keine Affen, wenn jemand sagt, daß Affen Menschen sind. Es kommt immer auf die Wahrheit an – und Frost legt sich auf das nächtliche Land!

Eine Wahrheit zu beugen ist ganz einfach: 1. Wahrheit „Das Kind“, Singular, „Des Fraues“, Schwindular, „Der Kuh“, „Des Buches“, Neutrum. 2. Wahrheit. Beispiel: „Der Baum wird heute gefällt“, oder „Der Mann wird heute kastriert“. „Wer oder was wird heute gefällt? Der Mann!“ 2. Wahrheit: „Es gibt keine Geschlechtswörter, aber der Glaube macht uns unantastbar“! 2. Wahrheit: „Kaltes Wasser kann im Sommer erfrischend sein“, oder „Steile Berge können einem zu schaffen machen“.

Schaffen machen, schaffen machen, Machenschaften, Menschenaffen sind keine Übermenschen, außer sie trinken im Sommer kaltes Wasser, ohne Geschlechtswörter. Die Wahrheit kann einem zu schaffen machen, unter dem Einfluss von Machenschaften, oder gefällten Bäumen. Aber es gibt keine Unterschiede! Niemand darf bezeichnet werden, außer es steht in keinem Lehrbuch etwas darüber, weil es einfach verboten ist, sich vor Wahrheiten zu verbeugen.

Menschenaffen lassen sich nicht von Affenmenschen beugen, weil sie der Glaube unantastbar macht, in Anbetracht der Machenschaften, die sich hier zu schaffen machen. 1. Wahrheit, Akkusativ: „Wen oder was gebe ich dem Mann zurück?“ Einen Baum, das Geschlecht, oder legt sich der Frost auf das nächtliche Land? 2. – 999ste Wahrheit: „Wen oder was dient auf der Satzebene, vor allem eines direkten Objekts?“ Das Hut, oder handelt es sich um einen regierten Akkusativ?

„Der Mann rannte gegen einen Baum." Frage: War der Baum schon gefällt, oder handelte es sich vielmehr um einen Hut? Auf der Hut? Über die Hutschnur? Über der Hutschnur, aber ohne Geschlechtswörter! 1000 und einte Wahrheit: „Ich kann nicht mit meinem Teddy schlafen (Neutrum)!“ Mit einem Menschenaffen kann ich es? Neien! Aber mit einem Affenmenschen schon eher, denn in seinem Handlungsfeld sind die Bäume noch nicht kastriert, oder die Männer gefällt.

Das gefällt! Wem oder was gefällt was? Die unendliche Wahrheit sagt uns dazu: „Jedem Tierchen seinen Affenmenschen, dessen Pläsierchen unantastbar im Glauben ist!“ Schrei auf der Hut! Schrei in den Hut! Das geht dir unter die Gürtellinie, die über der Hutschnur liegt, denn Männer lieben Geschlechtswörter, und der Frost legt sich auf das nächtliche Land. Das nächtliche Land ist eine Jungfrau. Was ist eine Jungfrau? Was isst eine Jungfrau? Geschlechtswörter? Neutrümmer!

Niemand ist eine Insel, kein Affenmensch, kein Menschenaffe, Kein Übermensch unter Affen und kein Untermensch, angesichts gefällter Bäume, gegen die vorher Männer gerannt waren, deren Machenschaften ihnen zu schaffen machten, obwohl sie im Sommer kaltes Wasser tranken. Letzte Wahrheit: „Alles ist Nichts, denn Nichts kommt ohne Grund vor!“ Das gefällt sogar den gefällten Bäumen, der Satzebene und den Neunmalklugen Siebengescheiten, die vorher „müssen“.

Wer oder was müssen Neunmalkluge? Wahrheiten beugen? Es gibt keine Menschenaffen, es gibt auch keine Affenmenschen, keine Über-Unter-Zwischenmenschen, es gibt nur Kastrationen, denn der Anstand gebietet dem Weisen zu schweigen und dem Verwaisten zu fällen was gefällt: Substantive, Adjektive, Verben, Numeralien und Viktualien. Alles wird gleichgeschaltet – Gleichsetzungsakkusativ: Nennen, Schelten, Taufen.

Angewandt: „Er hieß ihn einen Trottel – Sie nannte ihre Kollegen Lügner!“ Deutsch für Über- und Affenmenschen. Unter anderem verursacht durchs Bäumefällen (das gefällt). Wem oder was gefällt Fällen? Dem Baum? Dem Kastraten? Der Frau, das Mann, oder der/die Kind, ohne Geschlechtswort. Zum Schluss: „Wen oder was macht der Glaube unantastbar, wenn sich der Frost über das Land legt?“ Richtig: Den Trottel, den Affenmenschen, die gebeugte Wahrheit, oder W34ukzv0efk. Genau!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

26. Sep 2018

Einfrieren ist heut doch der Hit!
(Da bleibt der Mensch wie's Mammut fit ...)

LG Axel