Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Sportsgeist

Bild von René Oberholzer
Bibliothek

Wanda nahm die Männer, wie sie gerade kamen. Manchmal war auch ein toller Hecht dabei. So wie Bert. Der war immer gut gekleidet, hatte einen angenehmen Körpergeruch und liebte das Wasser. Manchmal war sie mit ihm auf dem See unterwegs. Dann drehte Bert auf seinem Boot voll auf. Bert besass ziemlich viel Geld und zeigte dies auch. Ab und zu schenkte er Wanda ein Kleid. Sie steckte sich dann Blumen ins Haar, Flower Power, wie sie sagte. Bert wusste, dass Wanda kein Kind von Traurigkeit gewesen war. Aber mit ihm würde alles anders werden. Bert war noch verheiratet.

Eines Tages verliebte sich Wanda in Max. Max war gutaussehend, konnte Menschen unterhalten, war sportlich, trug einfache Kleider.

Da Wanda sich nicht für einen der beiden Männer entscheiden konnte, lud sie beide auf eine Bootsfahrt ein. Zu dritt fuhren sie auf den See hinaus. "Wenn einer von euch mich wirklich haben möchte, muss er um mich kämpfen", sagte Wanda. Die Männer schauten sich an. Nach einer kurzen Beratung sagten sie: "Wir haben keine Lust zu kämpfen" und stiegen bei der nächsten Bootsanlegestelle aus.

© René Oberholzer, 2017

Mehr von René Oberholzer lesen

Interne Verweise