Das Objekt

von René Oberholzer
Mitglied

Martha war hässlich. Mit verschiedenen Schönheitskuren versuchte sie sich äusserlich aufzubessern. Der Revolver lag immer schussbereit in ihrer Schublade. Martha war 60. Nachdem die Schönheitskuren nicht gefruchtet hatten, versuchte sie es mit einer Schönheitsoperation. Sie hatte mit ihrem Arzt vor dem Computer die Formen und Masse genau besprochen. Auch ihre Brust sollte spitzer werden. Eine Operation folgte der andern, Martha blieb unzufrieden. Nach der 20. Operation war ihre Hoffnung fast endgültig begraben. Doch ihr Arzt wollte sich in seinem Ehrgeiz nicht geschlagen geben. "Noch viermal, danach sehen Sie wunderbar aus!"

Martha kam noch viermal. Dann erschoss sie den Arzt.

© René Oberholzer

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von René Oberholzer online lesen