Übrigens ...

von * noé *
Mitglied

Sie sah ihn stehen, mit hängenden Schultern.
Stumpf stierte er ins Leere und verbrauchte ihre Luft.

Verbittert sog sie an ihrer Zigarette und ein rasselndes Husten quälte sich aus ihren gepeinigten Bronchien.

Früher hatte er ihr dann wenigstens noch einen schnellen Blick zugeworfen. Ganz früher hatte er sogar noch so schlaue Bemerkungen gemacht wie "Rauchen tötet" - was sie schon aus Trotz weiterrauchen ließ. Aber heute stand er nur stumpf da und stierte und verbrauchte ihre Luft.

Keuchend klammerte sie sich an den Glimmstängel, der ihr schon längst zur Sucht geworden war. Am Ende behielt er noch Recht mit seiner Prognose. Aber auch sie behielt Recht mit ihrem spitzen Fazit "Man gönnt sich ja sonst nichts!"

Er ihr nicht und sie ihm nicht.

Wenn sie ihn schon sonst nicht ärgern konnte, dann wenigstens mit ihrem unablässigen Quarzen und dem folgenden lautstarken Protest ihrer Lunge.

Überhaupt saß er in letzter Zeit mehr oder weniger geduldig ihre gezielt gesetzten Provokationen einfach aus, glotzte ins Leere und nannte das "Denken".

Vier Jahre noch! Vier Jahre noch konnte sie sich wenigstens tagsüber von ihm erholen.
Wieder sog sie an ihrer Zigarette.

In vier Jahren hatte sie ihn auch von morgens bis abends an der Backe, nicht nur von abends bis morgens ... Feiertage und Wochenenden entwarfen schon jetzt ein vorwiegend dunkelgrau getöntes Zukunftsbild. Aus dem latent vorhandenen Groll wuchs Wut empor. Sie konnte ihm keine Regung entlocken. Unbewegt stand er da und starrte ziellos in den Garten.

Von ihrer Zigarette war nicht viel mehr übrig als der Filter.
"Übrigens ...", belauerte sie ihn, "morgen Nacht bin ich dann wieder beim Paul. Und was hast du so vor?"

Befriedigt registrierte sie sein Schnaufen, als er sich umdrehte und wieder ins Arbeitszimmer ging.
Ihre Mundwinkel zogen sich nach unten, mit dem Filter radierte sie die letzte Glut im Aschenbecher aus.

© noé/2015 Alle Rechte bei der Autorin

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 9,79
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare