cogito . . .

von ulli nass
Mitglied

Ich denke also bin ich ( Descartes : cogito ergo sum ) - ein ( nahezu geniales ) Mißverständnis

Ich fühle also bin ich ( Damasio : Descartes' Irrtum ) - das ist wohl zutreffend

Ich schreibe und dichte -
denke und fühle dabei -
also bin ich ( ulli nass ) - meine bevorzugte Version

Mehr von ulli nass online lesen

Kommentare

01. Apr 2018

Krause widerlegt Descartes ja täglich:
DIE und DENKEN - einfach kläglich ...

LG Axel

01. Apr 2018

Yoda :
Du stets schon alles weißt
vor Neid er erblaßt
der heilige Geist.

Frühling kommt wohl,hurra !
ulli

02. Apr 2018

ich BIN keine KÜHLE,
habe GFEÜHLE, doch
bin ich AUCH,weil ich DENKE
und damit Emotionen LENKE,
Descartes, er hat doch wohl auch RECHT,
er war im DENKEN nicht so schlecht ...

Marie

09. Apr 2018

Liebe Marie,
Damasio, zweite Zeile:
" ich fühle,also bin ich ' das Buch heiß' Descartes' Irrtum'
Es gibt wohl,durch grundsatzliche Überlegungen und ziemlich
eindeutige Beobachtungen der Hirn- und Koginitionsforscher abgesichert,
kein Denken,das ohne Emotionen stattfindet.
Descartes konnte das nichr wissen.
Die Erkenntnisse moderner Wissenschaft sind oft kontraintuitiv.Die Erkenntnisse widersprechen
sehr oft den Annahmen, die wir über die Welt haben.
Ich finde das nicht schlimm.
ulli

09. Apr 2018

"kein Denken,das ohne Emotionen stattfindet" - genau das sagte ich auch
"bin ich AUCH,weil ich DENKE"