Tag der Deutschen Einheit - Doch das Land gespalten, zwischen Arm und Reich.

von Horst Bulla
Mitglied

Der 3. Oktober, Tag der "Deutschen Einheit". 29 Jahre Deutsche Einheit, Wiedervereinigung Deutschland und 30 Jahre Mauerfall. Doch das Land ist wie nie zuvor, in Arm und Reich gespalten. – Wann können wir den Tag der „Deutschen Gleichheit“ feiern, an dem wir die Schere, zwischen Arm und Reich, endlich geschlossen haben?

Schluss mit der Lobbyismus-Politik von CDU/CSU und SPD! Endlich eine Politik für das Volk, Armutsbekämpfung, statt für Profite!

"Wo der Reichtum regiert, ist die Armut zuhause."

© Horst Bulla

© Horst Bulla, Der Text (Gedicht, Essay, Aphorismus, Zitat, Spruch) darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Die Verbreitung über Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook, Google+, Instagram, etc. ist unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) erlaubt und gewünscht. Eine kommerzielle Nutzung bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung des Autors.

Kommentare

04. Nov 2019

Neulich las ich von einer älteren Dame, dass in ihrer Straße, jährlich ein Straßenfest
stattfindet und sie danach sehr glücklich sei. Die Menschen lernen sich kennen, passen
besser aufeinander auf und und und. Die Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt !
Ergo: Weint nicht DEUTSCHE (alle Einwohner !) und macht auch mit. Gebt dem
Erfindergeist wieder eine Chance ! Dann klappt es auch mit dem Rest. Klagen können
wir auch noch in der Hölle, wo es ständig warm ist (sein sollte)