Schönheit des Alters - Gegendarstellung

von Annelie Kelch
Mitglied

Die wahre Schönheit des Alters liegt in der Lebenserfahrung, in der Güte des Herzens - und im gereiften Verständnis für die Sorgen und Belange der Menschheit und des Einzelnen. - Es gibt Menschen, die bereits in jungen Jahren über solche Eigenschaften verfügen. Sie sind Juwelen in unserer Welt.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Jul 2018

Ein mitfühlendes Miteinander
Und Menschen, die danach leben,
Gibt es so wenige
Sie sind und bleiben besondere Juwelen
Egal welchen Alters...!

LG Yvonne

06. Jul 2018

Danke, Yvonne. Da hast Du vollkommen recht. Das sollte man im Alter gelernt haben: Rücksicht nehmen und mit gutem Rat anderen zur Seite stehn, sofern es gewünscht wird.

LG Annelie

07. Jul 2018

Verzeihen, sich aussöhnen können, vor allem mit sich selbst, das ist meiner Erfahrung nach der Schlüssel zum "gereiften Verständnis für die Sorgen und Belange der Menschheit und des Einzelnen", man könnte es auch Altersweisheit nennen. Leider kenne ich einige "Alte", die das nicht geschafft, die sich grimmig und verhärtet mit ihren nie hinterfragten Vorurteilen in ihr Schneckenhaus zurück gezogen haben.

Liebe Grüße - Marie

07. Jul 2018

Ja, liebe Marie. Danke für Dein Statement. Solche Alten kenne ich auch. Das ist sehr schade. Aber wer das Leben kennt, kann unter Umständen auch dafür Verständnis aufbringen. Es heißt ja: Man lernt nie aus - und das Leben ist, insbesondere wenn man kaum Zeit zum Nachdenken hat, relativ kurz.

Liebe Grüße,
Annelie