Der wahre Weg geht über ein Seil, das nicht in der Höhe gespannt ist

von Franz Kafka
Bibliothek

Der wahre Weg geht über ein Seil, das nicht in der Höhe gespannt ist, sondern knapp über dem Boden. Es scheint mehr bestimmt stolpern zu machen als begangen zu werden.

Veröffentlicht / Quelle: 
Betrachtungen über Sünde, Leid, Hoffnung und den wahren Weg / Beim Bau der Chinesischen Mauer; Gustav Kiepenheuer 1931 - Seite 225