Doppelt Pech!

Bild von Haraldsson
Mitglied

Iss Kaviar, Austern – ohne Schaden.
Magst in Schönheit friedlich sterben.
Am Ende kriegen dich die Maden,
deine Güter die bekloppten Erben.

(c) Olaf Lüken (13.01.2021)

Kommentare

13. Jan 2021

Mein Geld hat ja Frau Krause hier!
(Die investiert sehr stark in Bier ...)

LG Axel

13. Jan 2021

Da spricht der Fatalist! Memento mori!
Es kann nicht schaden, sich das hin
und wieder vor Augen zu führen. Deine
Sichtweise ist uncharmant, aber doch
auch sehr (zu)treffend! Und wirklich
absolut Jeder scheint eine bekloppte
Sippe vorweisen zu können, die aufs
Erbe giert. Ich zum Beispiel habe nur
diese ziemlich alte Xbox One. Daher
erwarte ich einen heftigen Hype exakt
um diese Xbox. Wer wird sie wohl mal
erhalten? Ausgang: ungewiss.

Ich fand deinen Vierzeiler sehr nett.

Grüße von Gherkin

13. Jan 2021

Lass es dir gut gehen zur rechten Zeit,
das ist gescheit...

Frische Grüße von Monika

13. Jan 2021

So denk daran zur rechten Zeit,
mache nur das, was dich auch freut,
vergönne dir den Luxus pur -
zahlt ohnehin der Erbe nur ;-))

In diesem Sinne lieber Olaf, lass es dir gut gehen!
LG Uschi

14. Jan 2021

Bekloppt oder nicht - immer noch besser als "der Staat".

14. Jan 2021

Für Kaviar und Austern reicht's bei mir nicht,
auf mein Erbe ist man daher weniger erpicht …

Liebe Grüße
Soléa