Pessimismus ✓ Sprüche zum Thema / Schlagwort

empfohlene
neue
von Arthur Schopenhauer
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
die schönsten
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
von Arthur Schopenhauer
Beitrag 1 - 4 von insgesamt 4 Texten in dieser Kategorie
von Jürgen Skupniewski-Fernandez

„Es bleibt mir nichts erspart,
selbst das Licht des Tages
verhöhnt mich, wenn ich
ihm mein Antlitz zeige“.

Von einem der in Sehnsucht
ertrank obwohl die Hoffnung
ihm einen Rettungsring
zu warf.

von Rainer Maria Rilke

»Das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang, den wir noch grade ertragen.«

von Arthur Schopenhauer

Pessimismus und Misanthropie
Das Schicksal ist grausam und die Menschen sind erbärmlich.

von Heiner Brückner

Wer sein Licht unter seinen Stuhl stellt, hat Feuer unter seinem Hintern.

Neue Bilder

Bild zeigt Rainer Maria Rilke und Zitat Das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang, den wir noch grade ertragen.
Bild von Schopenhauer mit Zitat Pessimismus und Misanthropie Das Schicksal ist grausam und die Menschen sind erbärmlich.