Arthur Schopenhauer

Bild von Arthur Schopenhauer

zur Person

Arthur Schopenhauer (* 22. Februar 1788 in Danzig; † 21. September 1860 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer. Schopenhauer entwarf eine Lehre, die gleichermaßen Erkenntnistheorie, Metaphysik, Ästhetik und Ethik umfasst. Er sah sich selbst als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre auffasste. Weitere Anregungen bezog er aus der Ideenlehre Platons und aus Vorstellungen östlicher Philosophien. Innerhalb der Philosophie des 19. Jahrhunderts entwickelte er eine eigene Position des Subjektiven Idealismus und vertrat als einer der ersten Philosophen im deutschsprachigen Raum die Überzeugung, dass der Welt ein irrationales Prinzip zugrunde liegt.

Zuletzt hinzugefügt

Pessimismus und Misanthropie

Pessimismus und Misanthropie
Das Schicksal ist grausam und die Menschen sind erbärmlich.…

Jede Nation spottet über die andere

»Jede Nation spottet über die andere, und alle haben Recht.«

Die Freunde nennen sich aufrichtig

Die Freunde nennen sich aufrichtig. Die Feinde sind es – daher man ihren Tadel zur…

Was aber die Leute...

Was aber die Leute gemeiniglich das Schicksal nennen sind meistens nur ihre eigenen dummen…

Buchempfehlung:

112 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 4,95
560 Seiten / Broschiert Seiten / Broschiert
EUR 14,95
144 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 4,95
Bibliothek