Gedichte von Marie von Ebner-Eschenbach

Das eilende Schiff, es kommt durch die Wogen
Wie Sturmwind…

Ein kleines Lied! Wie geht's nur an,
Daß man so lieb es…

Alles kann Liebe:
zürnen und zagen,
leiden und wagen,…

Ich gedachte,
Wie mit der Zeit sich stets der Kreis…

Gewidmet sei das erste der Sonette,
In dem ich völlig mich…